Medienmitteilung: CVP Eschenbach beschliesst die Ja-Parole „Erweiterung Schulhaus Hübeli“.

Twittern | Drucken

Der Vorstand der CVP Eschenbach ist gewillt mit der Erweiterung des Schulhaus Hübeli die Revision des Volksschulbildungsgesetztes umzusetzen. Das neue Modell löst einen Bedarf an Schulraum aus, der mit diesem Projekt geschaffen wird.

Nachdem das Stimmvolk im Mai 2011 die Revision des Volksschulgesetzes angenommen hat, wurde von der Schulleitung und der Schulpflege evaluiert, wie der neue Schulraum geschaffen werden kann. Die Lösung die nun in diesem Projekt erarbeitet wurde und vom Gemeinderat zur Abstimmung vorgelegt wird, kann von der CVP Eschenbach vorbehaltslos unterstützt werden. Zu berücksichtigen ist dabei, dass mit der relativ hohen Investitionssumme von 4.55 Mio Franken nicht nur neuer Schulraum geschaffen wird, sondern gleichzeitig eine bestehende, 60-jährige Gebäudesubstanz saniert wird, sodass eine weitere jahrzehntelange Nutzung garantiert wird.

Neben dem neuen Schulraum können dem Verein „Frau und Familie“ und den Spielgruppen bedarfsgerechte Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Die CVP Eschenbach möchte mit dieser Investition die Schulbildung als eine unserer wichtigsten Ressourcen für die Zukunft nachhaltig stärken.

Kategorie: Abstimmungen & Wahlen, News | Kommentar schreiben

Zurück